DE | EN
DIE BESTEN TIPPS VOM ITALIEN EXPERTEN !

ITALIEN KRANKENVERSICHERUNG: VERSICHERUNGSSCHUTZ KRANKENKASSE ITALIEN, GESUNDHEITSVERSICHERUNG

Krankenversicherung Italien

>Krankenversicherung Italien
Krankenversicherung in Italien

Wenn Sie nach Italien auswandern, können Sie sich mit der Aufenthaltsgenehmigung „permesso di soggiorno“ (siehe Dokumente Italien) bei der italienischen Krankenversicherung „Servicio Sanitario Regionale“ anmelden.

Wenn in Ihrem Arbeitsvertrag eine Probezeit vereinbart wurde oder es sich um einen befristeten Arbeitsvertrag handelt, so wird die Krankenversicherung zunächst auf diese Zeit befristet ausgestellt.

Wir zeigen Ihnen, welchen Versicherungsschutz die Krankenversicherung in Italien bietet, und wie Sie die Gesundheitskarte bekommen:

Krankenversicherung in Italien: ASL „Azienda Sanitaria Locale“

Die Gesundheitsämter werden in Italien als ASL „Azienda Sanitaria Locale“ oder USL „Unità Sanitaria Locale“ bezeichnet.

Sie können die italienische Krankenversicherung in einer ASL Filiale Ihres Wohnortes beantragen bzw. später den Versicherungsschutz verlängern.

Benötigte Dokumente für Antrag italienische Krankenversicherung

Um die Krankenversicherung in Italien zu beantragen, benötigen Sie folgende Dokumente:

Damit bekommen Sie zunächst Ihr Gesundheitsbuch “servizio sanitario regionale”, eine Art Gesundheitspass für Ihre Geldbörse.

Italien Gesundheitsbuch

Im Gesundheitsbuch wird der Name Ihres gewählten Hausarztes „Medico di Fiducia“ vermerkt. Für die Auswahl steht eine Liste zur Verfügung – wir empfehlen jedoch sich vorher schon zu informieren, welcher Arzt zu empfehlen ist.

Europakarte Krankenversicherung: Italien Gesundheitskarte „tessera sanitaria“

>Krankenversicherung Italien
Krankenversicherung Italien: Gesundheitskarte

Später wird Ihnen die Gesundheitskarte im EC-Bankomatkartenformat zugesendet (analog der Sozialversicherungskarte in Österreich / Deutschland).

Die Gesundheitskarte enhält einen Strichcode mit Ihrer italienischen Steuernummer „Codice Fiscale“, der beim Kauf von Arzneimittel von den Apotheken in Italien gescannt wird.

Der Codice Fiscale wird übrigens auch für zahlreiche Einkäufe in Italien benötigt, z.B. wenn Sie ein Handy kaufen möchten.

Die Europa Gesundheitskarte „Tessera Europea di assicurazione malattia“ ist innerhalb der EU gültig und gewährleistet den Versicherungsschutz im Falle einer Krankheit im Ausland.

Verlängerung Krankenversicherung in Italien

Wenn im Arbeitsvertrag eine Probezeit vereinbart ist (oder es sich um einen befristeten Arbeitsvertrag handelt), so gilt das Gesundheitsbuch vorerst nur bis zum Ende der Probezeit, dann muss der Versicherungsschutz verlängert werden.

Um die Krankenversicherung in Italien zu verlängern, muss man den Arbeitsvertrag und die letzten Gehaltszettel zu einer ASL Filiale bringen.

Krankenversicherung: Schutzfrist für Auswanderer

Vergessen Sie nicht, bereits vor dem Auswandern nach Italien Ihre Krankenversicherung des Herkunftslandes über Ihre Auswanderung zu informieren.

In Österreich gibt es für Auswanderer eine Schutzfrist von 6 Wochen, in denen Sie noch Leistungen der österreichischen Krankenkasse beanspruchen können.

Innerhalb dieser Schutzfrist sollten Sie sich auf jeden Fall bei der italienischen Krankenversicherung anmelden!

Krankenversicherung Italien - Versicherungsschutz für ALLE

Medizinische Leistungen stehen in Italien allen Menschen die rechtmäßig in Italien wohnen, zur Verfügung - unabhängig von einer Anstellung. Eine medizinische Grundversorgung ist somit gewährleistet.

Lediglich das Krankengeld ist an ein Arbeitsverhältnis gebunden.

Italien private Gesundheitsversicherung

Eine private Zusatzversicherung ist in Italien eher unüblich.

Immer mehr italienische Konzerne bieten jedoch für Ihre Mitarbeiter eine private Gesundheitsversicherung „Polizza Assicurativa Sanitaria“, mit der Spesen für medizinische Untersuchungen, Operationen, Zahnarztrechnungen, ... teilweise oder komplett von der Versicherung übernommen werden.

Wenn man nur die klassische Krankenversicherung hat, dann muss man oft geduldig sein, wenn man einen Termin bei einem Facharzt haben möchte, das kann oft Wochen oder Monate dauern. Mit der privaten Gesundheitsversicherung bekommt man viel schneller einen Termin, zudem fallen keine zusätzlichen Kosten an wenn man einen Arzt aus dem Netzwerk der Versicherung auswählt.

Für den Wechsel in eine private Krankenversicherung finden Sie im Internet zahlreiche Versicherungs-Vergleichsportale.

Sehr verbreitet ist der Fondo Meta Salute, der über das Prevmedical Netzwerk eine private Gesundheitsversicherung für Mitarbeiter anbietet, die einen Metallmeccanica Vertrag haben. Der Vorteil ist, dass Ehepartner und Kinder kostenlos mitversichert sind.

Gewünschte Arztbesuche werden im Portal online beantragt und nach der Freigabe der Versicherung bekommt man einen Vocher (=Gutschein) und kann damit einen Termin vereinbaren.

Italien Arztbesuch - was zahlt man ?

Wenn man in Italien zu einem staatlichen Arzt geht, bezahlt man durch die Krankenversicherung nichts.

Privatärzte und Spezialisten haben natürlich ihren Preis und die Kosten werden nur zu einem Teil von der Krankenversicherung übernommen.

Teuer ist es beim Zahnarzt. Diese sind großteils Privat und ein Arztbesuch kostet schnell ein paar Hundert Euro. Natürlich gibt es staatliche Zahnkliniken, doch die werden lt. meinen Erfahrungen nur im Notfall besucht, z.B. bei Zahnschmerzen am Sonntag.

Wenn Sie eine private Gesundheitsversicherung haben, dann übernimmt die Versicherung einen Teil der zusätzlichen Kosten.

Mit dem Lohnsteuerausgleich in Italien „730“ kann für Gesundheitskosten „Spese Sanitarie“ ein Teil der Mehrwertsteuer am Jahresende zurückgefordert werden, daher sollten Sie die Belege gut aufbewahren.

Italien Apotheke - was zahlt man ?

Beim Einkauf von Medikamenten in der Apotheke wird man beim Bezahlen gefragt: „Paghi o firmi?“

Dies bedeutet: „Zahlen Sie oder unterschreiben Sie?“

Wenn das Familien-Jahreseinkommen unter 36.000 EUR Brutto liegt, dann sind die vom Arzt verschriebenen Medikamente kostenlos - es genügt eine Unterschrift auf dem Rezept.

Liegt Ihr Familieneinkommen über der Grenze, zahlt man für die verschriebenen Medikamente das sogenannte „Ticket“, einen Selbstbehalt von ca. 4 EUR pro Rezept.

Weitere lesenswerte Artikel

VORHERIGER ARTIKEL

Italien Konto eröffnen

START SEITE

HOME

NÄCHSTER ARTIKEL

Brutto Netto Rechner Italien