DE | EN | IT
DIE BESTEN TIPPS VOM ITALIEN EXPERTEN !

Genua Righi: Standseilbahn zu Panoramapunkt

Genua – Righi Panoramapunkt

Genua Sehenswürdigkeiten Righi
Genua Righi - Panorama über den Hafen

Innerhalb von nur 20 Minuten kommen Sie in Genua mit der Standseilbahn funicolare Zecca Righi zu einem Aussichtspunkt auf dem rund 290m höher gelegenen Vorort Genova Righi.

Hoch oben über den Dächern von Genua bietet sich von Genova Righi ein spektakuläres Panorama über weite Teile der Stadt.

Von Righi aus sehen Sie auf der Südseite den Historischen Hafen Genova Porto Antico, die riesigen Kreuzfahrtschiffe vor der Stazione Marittime und den Fährhafen Terminal Traghetti.

Auf der Nordseite können Sie die zweitlängste Mauer der Welt bewundern – die Stadtmauer „Mure delle Chiappe“, die auf den Hügeln des Apennins zum Schutz der Stadt Genua erbaut wurden.

Vom Aussichtspunkt Righi aus bekommen Sie rasch einen beeindruckenden Überblick von der Hafenstadt und der umgebenden Hügellandschaft

Genua Righi Stadtpark und Burgen am Apennin

Genießen Sie im Stadtpark Genova Righi einen Spaziergang entlang der alten Stadtmauer „Mure delle Chiappe“, von der man einerseits über die Stadt und den Hafen von Genua blickt, und andererseits auf die grünen Hügel des ligurischen Apennin.

Genua hat übrigens nach der Chinesischen Mauer die zweitlängste Mauer der Welt, entlang der unzählige Burgen zu besichtigen sind.

Genua Righi - Burg "Forte Sperone"

Genua Sehenswürdigkeiten Righi
Genua Righi - Forte Sperone

Von Righi führt durch den  Park „paco urbano delle mura“ eine wundschöner Wanderweg entlang der Burgen „Forti“ von Genua (siehe Genua Wanderweg Burgen).

Beeindruckend ist auch ein Besuch der Burg Forte Sperone“ aus dem 18 Jahrhundert (am Hügel „Monte Peralto“), in der heute gelegentlich Veranstaltungen stattfinden.

Östlich von dem Forte Sperone befinden sich in geringer Entfernung noch drei weitere Burgen: Forte Puin, Forte Fratello Minore, Forte Diamante, die über den panoramareichen Wanderweg "Genova giro dei Forti" verbunden sind.

Funicolare Zecca Righi - Anfahrt mit Auto oder Bus

Die Talstation der Standseilbahn Zecca Righi liegt in der Altstadt Centro Storico Genova und ist nicht ganz einfach erreichbar.

Wir verraten Ihnen, wie Sie am bequemsten hinkommen:

A) Standseilbahn Genua - Funicolare Zecca Righi - Anreise mit Auto + Parken

Genua Sehenswürdigkeiten Righi Bahn
Genua Righi - Standseilbahn

Vor der Talstation der Standseilbahn „Zecca Righi“ gibt es  keine Parkplätze und die enge Zufahrt ist mit dem Auto nur schwer erreichbar.

Parken Sie am besten in der lediglich 200m entfernten Parkgarage „Parking Garage Olimpo“, die sich bei dem Kreisverkehr „Piazza Nunziata“ befindet.

Reservieren Sie Ihren Parkplatz online:

Parken Genua Zentrum

B) Standseilbahn Genua - Funicolare Zecca Righi - Anreise mit Bus

Etwas versteckt hinter der AMT Genua Bus Haltestelle “Piazza Nunziata Largo Zecca/ Funicolare” finden Sie den Eingang zur Abfahrt der Standseilbahn Funicolare Zecca Righi.

Genua Autobus Nr. 18 oder 40 ab Bahnhof „stazione Genova Brignole“ (10 Min) oder 10 Minuten Fußweg von Bahnhof „stazione Genova Principe“ (siehe Genua Zug).

Genua Bus & Genua U-Bahn Abfahrtszeiten:

siehe Genua Bus-Metro

Genua Spianata Castelletto

In unmittelbarer Nähe befindet sich ein weiterer Aussichtspunkt, der mit dem historischen Aufzug "Ascensore Castelletto" erreichbar ist. Die Panorama-Terrasse "Spianata Castelletto" liegt etwas unterhalb von Righi.

Von Spianata Castelletto bekommen Sie einen fantastischen Panoramablick auf die Altstadt von Genua und den Hafen.

Weitere Informationen:
Siehe Spianata Castelletto

Günstige Hotels in Italien

Hier finden Sie die besten Hotel Angebote für Italien:

Genua Reisetipps

Bei uns finden Sie eine Vielzahl an weiteren Genua Sehenswürdigkeiten und Reisetipps (alphabetisch sortiert):

Weitere lesenswerte Artikel

VORHERIGER ARTIKEL

Genua

START SEITE

HOME

NÄCHSTER ARTIKEL

Aquarium