DE | EN | IT
DIE BESTEN TIPPS VOM ITALIEN EXPERTEN !

Arenzano Sehenswürdigkeiten: Urlaub am Strand von Arenzano

Arenzano Strand

Arenzano Strand
Arenzano - Strand

Nur wenige Kilometer westlich von Genua liegt an der Küste der Riviera di Ponente die kleine Stadt Arenzano (12.000 Einwohner), die besonders aufgrund seiner Strände und Sport- und Freitzeitmöglichkeiten beliebt ist.

Der Strand von Arenzano bietet entlang der Promenade auch am Abend eine Vielzahl an Lokalen, Bars, Restaurants.

Die Strände von Arenzano entlang der hübschen Strandpromenade (Lido di Arenzano, Lungomare Stati Uniti, Via Grecia) sind gut gepflegt.

Die Strände sind teilweise öffentlich / kostenlos (z.B. „Piazzale del Mare“) und teilweise privat.

Trotz der Nähe zur Stadt Genua ist die Wasserqualität in Arenzano relativ gut.

Der Meeresgrund zwischen Arenzano und Punta Invrea bietet weitläufige Meeresgraswiesen, die vom Netzwerk Natura 2000 als Naturschutzgebiet erklärt wurden.

Arenzano: Tauchen in Ligurien, größtes Wrack im Mittelmeer

Nicht weit vom Hafen Arenzano liegt eine Attraktion für Taucher in Ligurien - das Wrack des Öltankers „M/T Haven“

Das Wrack ist am 14. April 1991 (ohne Ölaustritt) versunken und ist heute ein beliebtes Tauchobjekt in Ligurien.

Das Wrack „Haven“ ist das größte Wrack im Mittelmeer und ist von Genua oder Varazze in ca. 20min Schlauchbootfahrt erreichbar.

Der Tauchgang zur Haven ist sehr anspruchsvoll, da das Wrack erst in einer Tiefe von 34 m beginnt und dann absteigt bis über 80 m.

Strandpromenade und Radweg Arenzano - Cogoleto

Ligurien Arenzano Strand
Arenzano Strand-Promenade nach Cogoleto

Seit 2006 ist Arenzano mit der Nachbargemeinde Cogoleto verbunden. Die Strandpromenade und der neue Radweg (benannt nach dem genuesischen Liedermachers Fabrizio de André) wurden auf der alten Bahnstrecke Genua – Ventimiglia errichtet.

Nun können Sie zu Fuß, mit dem Fahrrad, oder mit einem Kleinzug durch eine Vielzahl an alten Tunnel reisen, die an deren Ende immer wieder mit tollen Stränden und Ausblicken über die Küste und das Meer überraschen.

Auch ein bunter Kleinzug auf Reifen „Trenino di Arenzano - Train Express“ startet seine Rundfahrt auf der Promenade in Arenzano und bringt Sie bis nach Cogoleto und wieder zurück - eine willkommene Attraktion vor allem für Kinder.

Arenzano Sehenswürdigkeiten

Arenzano Kirche
Arenzano Aussichtspunkt und Kirche
"Santuario del Bambino Gesu"

Arenzano Stadtpark Villa Negrotto Cambiaso:
Gleich hinter der Strandmeile und dem pompösen Grand Hotel liegt der wunderschöne Stadtpark einer  kürzlich rennovierten Villa, die heute Sitz der Stadtverwaltung (comunale) ist.

Panoramapunkt und Kirche „Santuario del Bambino Gesu di Praga“
Absolut sehenswert ist auch die wunderschöne Kirche  mit der goldenen Statue am Vorplatz.

Von der Anhöhe hat man einen Ausblick über ganz Arenzano bis zum Meer.

Kombinations-Tipp für Genua Fähre

Wenn Sie eine Fähre ab Genua am Abend nehmen und noch etwas Zeit bleibt, dann können Sie  zuvor noch ein paar Stunden in Arenzano an den Sandstrand fahren, der nur wenige Kilometer westlich vom Fährhafen Genua Terminal Traghetti liegt.

Arenzano ist von Genua aus mit dem Auto einfach über die Autobahn (Autostrada Italia Ausfahrt „Arenzano“) erreichbar.

Die schönsten Dörfer Italiens - Campo Ligure

Nur ca. 30km nordlich von Arenzano liegt Campo Ligure, das gemeinsam mit Vernazza, Manarola, Noli, Finalborgo (Finale Ligure) und Campo Ligure zu der Vereinigung I borghi più belli d'Italia - den schönsten Dörfern Italiens - gehört.

Arenzano Radfahren

Arenzano liegt an der Provinzstraße „strada provinziale“ SP 1, der berühmten „Via Aurelia die Levante“, die entlang der Küste bis nach Rom führt.

Diese Straße bietet speziell für Motorradfahrer und Radfahrer eine Vielzahl an Panoramaausblicke.

Der neue Radweg Arenzano - Varazze entlang der ligurischen Küste ist ein Muss für alle Bike-Fans!

Diese wunderschöne Radtour führt entlang der Küste von Arenzano bis in das westliche Cogoleto. Es handelt sich dabei um eine alte Eisenbahnlinie, die in einen Radweg umgebaut wurde. In Cogoleto können Sie die Radtour bis zum nächsten Ort Varazze verlängern.

Arenzano Wandern

Typisch für Ligurien beginnen direkt hinter der Stadt Arenzano die grünen Hügel des Apennins, die auch in der Nähe von Arenzano eine Vielzahl an Wanderwegen bieten.

Der höchste Berg „Monte Reixa“ bietet mit 1.183 Meter über dem Meer ein tolles Panorama.

Berühmt ist auch der „Cü du Mundu“ (Hintern der Welt).

Nähere Details zu den Wanderrouten im „Parco Regionale del Beigua“ finden Sie unter:
www.maremontiarenzano.org

Arenzano Anreise

Arenzano liegt nur ca. 20 km außerhalb von Genua und ist mit dem Auto am besten über die Autobahn der Blumenriviera „Autostrada dei Fiori“ A10 erreichbar.

In den Sommermonaten müssen Sie jedoch speziell an den Wochenenden mit Staus rechnen, da eine Vielzahl an „Torinesi“ (Einwohner aus Turin) und „Milanesi“ (Mailänder) nach Ligurien ans Meer kommen.

Alternativ können Sie ohne Stau mit dem Zug fahren (siehe Italien Zugverbindungen). Die Bahnstrecke Genua – Ventimiglia bringt Sie in wenigen Minuten von Genua (Bahnhof Genova Piazza Principe) nach Arenzano.

Das Zugticket von Genua nach Arenzano kostet lediglich ca. 3,40 EUR (Preise 2015), das würde mit dem Auto bereits die Autobahngebühr in Italien kosten.

Günstige Hotels in Italien

Hier finden Sie die besten Hotel Angebote für Italien:

Ligurien Reisetipps

Bei uns finden Sie eine Vielzahl an weiteren Ligurien Sehenswürdigkeiten und Reisetipps (von Westen nach Osten sortiert):

Weitere lesenswerte Artikel

VORHERIGER ARTIKEL

Ligurien Sehens-würdig-keiten

START SEITE

HOME

NÄCHSTER ARTIKEL

Portofino